Rodurago Network

Die Sechs   •   6

Six - Six - Seis - Altı - Šest - Έξι


Gleichgewicht, Harmonie, die erste vollkommene Zahl innerhalb der Dekade. Sie symbolisiert auch die Einheit der Polarität, repräsentiert durch die ineinander verflochtenen Dreiecke, die aufwärts weisenden als das männliche, das Feuer, die Luft, und das abwärts weisende als das Weibliche, das Wasser und die Erde. Der sechszackige Davidstern bzw. das Salomonssiegel stellt auch vollendetes Gleichgewicht dar. Sechs bezeichnet auch die Liebe (Tarot), Gesundheit, Schönheit, Glück. Im Okzident ist die Sechs der Gewinnwurf beim Würfeln. Sechs Sinne (das Träumen ist der Sechste), der Tag und die Nacht haben je sechs Abschnitte.
Die Sechs steht für die Kreisbildung. Bei einem gleichseitigen Sechseck, in einen Kreis eingezeichnet, ist die Länge jeder Kante des Sechseckes identisch mit dem Kreisradius. Sechs Kreise lassen sich um einen anderen Kreis zeichnen, sofern alle Kreise gleich groß sind. Die Sechs ist eine numerologisch hochinteressante Zahl: Die ersten Zahlen, 1, 2 und 3 sind die Teiler der Sechs und ergeben zur Summe addiert wie multipliziert die 6 (6 = 1 + 2 + 3 = 1 x 2 x 3). Alle Potenzen der Sechs (62 = 36, 63 = 216, 64 = 1296, 65 = 7776 usw.) tragen an der letzten Stelle immer eine Sechs.
 

Antikes Griechenland

Ehe, Harmonie, Göttin Aphrodite. Glücklicher Zufall, Glück

Bibel

Zahl des gegen Gott und sein Volk rebellierenden Menschen. Vollkommenheit, Vollendung, die sechs Tage der Schöpfung

Babylon

Zahl des Hadad. Sechs Doppelmonate, sechs Weltalter

Buddhistisch

Das Universum hat die Zahl Sechs, denn mit den vier Himmelsrichtungen und dem Oben und Unten hat es sechs Richtungen.

Yoruba Religion

Krieg, Kraft, Männlichkeit, Blitz und Donner

Islam und Sufismus

Im Islam ist die Sechs die Zahl des Intellekts. Auch das Wort für Gott, Allah beinhaltet die Sechs, denn zählt man die Zahlenwerte der einzelnen Buchstaben zusammen, kommt man auf 66. Es gibt sechs Glaubensartikel im Islam: der Glaube an den einzigen Gott, seine Engel, seine Offenbarung, seine Gesandten (u.a. Adam, Noah, Abraham, Josef, Moses, David, Salomon, Idries, Jonas, Jesus und zuletzt Mohammed), der Tag des jüngsten Gerichts und das Leben nach dem Tod und die Vorherbestimmung.

 

Faktoren:

2, 3

Eigene Summe:

6 + 6 = 12

Quersumme: 3

Eigenes Produkt:

6 x 6 = 36

Quersumme: 9

Eigener Exponent:

66 = 46656

Quersumme: 27
Basis 9 = 9

Quotienten:

10 / 6 = 1 Rest 4
100 / 6 = 16 Rest 4
1000 / 6 = 166 Rest 4
10000 / 6 = 1666 Rest 4
100000 / 6 = 16666 Rest 4
1000000 / 6 = 166666 Rest 4

Summe:

∑ 6 = 21

Quersumme: 3

Fakultät:

6! = 720

Quersumme: 9

Magische Summe des 6x6-Quadrats:

M(6) = 111

Quersumme: 3

Dualzahl:

110

Hexadezimalzahl:

6

Oktalzahl:

6

Arabische Ziffer:

۶

Lateinische Ziffer:

VI

Indische Ziffer:

Thailändische Ziffer:

Chinesische Ziffer:

Sefirah:

Tiferet

Cheiro-Wert:

8

Pythagoras-Wert:

6

Rider-Waite-Smith-Tarot:

Die Liebenden

Himmelskörper:

Planet

Buchstabenwert:

6

Deutsch:

F

Lateinisch:

F

Griechisch:

Ϝ (Stigma)

Hebräisch:

ו (Vau, "Haken")

Arabisch:

و (Uau)

Armenisch:

Զ (Za)

Georgisch:

ვ (Vin)

Kyrillisch:

Ѕ (Dze)

Koptisch:

(Sou)

Rune:

k (Kenaz, "Spiegel, Boot, Fackel, Geschwür")

Alt-Ägyptisch: